Wer wir sind

Es muss vorweg genommen werden, dass alle Aufgaben und Funktionen innerhalb dieses Verbandes nebenamtlich und zum Grossteil unentgeltlich erfüllt werden.

Dieser Verband wurde im Frühjahr 1995 von damals rund 15 Lehrbetrieben gegründet, welche als erste die Informatiker-Grundausbildung im BIGA-Sinne in unserer Region anboten. Heute gehören bereits rund 100 Lehrbetriebe dem Verband an. Der Grund der Verbandsgründung lag hauptsächlich in der Organisation und Durchführung der überbetrieblichen Kurse, welche ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung darstellen und vom Bund vorgeschrieben sind. Der Lehrmeisterverband ist damit auch die Dachorganisation für diese Kurse und entsendet interessierte Verbands-Mitglieder als Prüfungs- und Firmenexperten in die Prüfungskommission und an den Kanton sowie Vertreter in die Steuerungskommission.
Bei all diesen Funktionen und Aufgaben findet ein sehr reger Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen dem Verband und dem Kanton (Amt für Berufsbildung) als auch mit den Berufsschulen statt. Ein weiterer wichtiger Teil unserer Aufgaben ist die Kommunikation zu den Lernenden und Lehrbetrieben. Hierbei sehen wir uns als zentrale Anlaufstelle bei Fragen und Problemen und als Drehscheibe zwecks Erfahrungsaustausch.

Sollten auch Sie Interesse an der Mitarbeit in einer Kommission oder Arbeitsgruppe haben, melden Sie sich für weitere Details bei uns (info@lmvi.ch). Wir sind für jeden Einsatz dankbar und suchen laufend zusätzliche Fachleute zur Mitarbeit bei uns.

Unsere Mailadressen:

Lehrmeisterverband Informatik St. Gallen Appenzell Liechtenstein